Menü
Deutsch English Polski
perfecting materials

Winterthur/Schweiz



Wir verfügen in Oberwinterthur über 6 Hochvakuumöfen, mit Kühldrücken bis 6bar N2 (abs.), resp. 4bar Ar (abs.).
Die Nutzraumgrössen reichen von 300x300x500mm3 bis Ø1500x1800mm3.
Chargengewichte bis zu 2000kg sind möglich. Die maximale Temperatur beträgt 1400°C. Unsere Anlagen erreichen Enddrücke bis in den 10-5mbar Bereich.

Schutzgas:
In unserem Schutzgasofen können Lötungen unter Ar/N2/H2-Atmosphäre bis Tmax=1200°C durchgeführt werden.
Der Nutzraum beträgt Ø1000x1200mm3 bei einem max. Chargengewicht von 2000kg.

Nitrieren/Nitrokarburieren:
Unsere Gas-Nitrieranlage verfügt über einen Nutzraum von Ø1000x1200mm3. Chargengewichte von bis zu 2000kg können behandelt werden.

Luftumwälzöfen:
Unsere Luftumwälzöfen haben Nutzräume von Ø500x900mm3, resp. Ø2000x2000mm3. In Abhängigkeit von der Temperatur ist ein Chargengewicht bis ca. 8000kg möglich.

Thermisches Spritzen:
In 2 Spritzkabinen, die mit Knickarmroboter und Drehvorrichtungen ausgerüstet sind, können Bauteile bis zu Ø800x1000mm3 und einem Gewicht von 600 kg beschichtet werden.
Verfahren: Plasmaspritzen (APS), Lichtbogenspritzen, Draht- und Pulverflammspritzen

Elektronenstrahlschweissen:
Seit Beginn des Jahres 2009 verfügt die Listemann AG über eine neue leistungsfähige Anlage zum Elektronenstrahlschweissen. Neben der bereits vorhandenen effizienten Kleinanlage, die mit maximalen Strahlleistungen von 3 kW betrieben wird (Kammergrösse von 300x300x300mm), wurde eine weitere Anlage installiert, um den hohen Ansprüchen als kompetenter Dienstleister unserer Kunden gerecht zu werden. Mit einer Arbeitskammer von 2.600 mm x 1.250 mm x 1.500 mm (ca. 5 m3) und einer maximalen Strahlleistung von 15 kW können jetzt Bauteile gefügt werden, die bis zu 1 m Durchmesser bzw. Höhe und etwa 2 m Länge betragen. Die maximalen Einschweisstiefen liegen bei ca. 50 mm für Stahl und über 100 mm für Aluminium.


Bendern/Liechtenstein



In Bendern betreiben wir derzeit insgesamt 4 Hochvakuumöfen mit Nutzraumgrössen von 330x330x600mm3 bis 800x700x1200mm3, darunter auch einen Ofen mit Ganzmetallauskleidung und –heizleitern.
Die Kühldrücke reichen bis zu 6bar N2 (abs.).
Maximale Chargengewichte betragen bis zu 1500kg.
Eine der Anlagen ermöglicht Prozesse auch unter Hochpartialdruck Ar/N2 bei bis zu 1400°C.
Typische Prozessvakua liegen im Bereich 10-4-10-6mbar.

Schutzgas:
Ein Bandofen für den Betrieb unter N2/H2-Atmosphäre und Tmax von 1150°C. Der Kanaldurchlass beträgt 40x80mm2.
2 Schutzgasöfen mit einem Nutzraum von Ø800x400mm3, resp. Ø300x1200mm3.
Es können Prozesse unter Ar/N2/H2-Atmosphäre bis zu Tmax=1150°C durchgeführt werden.

Entbinderung:
3 Entbinderungsöfen für die katalytische Entbinderung mit Salpetersäure nach dem BASF-Verfahren.
1 Anlage zum Entbindern mit organischen Lösungsmitteln.


Krakau/Polen



Informationen zu Anlangen werden auf Anfrage gegeben.
Liechtenstein

Listemann Technology AG
Ober Au 38
Postfach 170
LI-9487 Bendern
+423 375 90 10
info@listemann.com
Schweiz

Listemann AG
Sulzer Allee 25 
Postfach
CH-8404 Winterthur
+41 52 262 56 22
info@listemann.com
Polen

Listemann Polska Sp.z o.o.
ul. Biskupińska 23
PL- 30732 Kraków
+48 12 6534 230
info.lp@listemann.com
Facebook Xing Youtube LinkedIN

Impressum | AGB
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen      OK